Die Farbgebung von dem Elfer ist eigentlich ganz einfach, wenn man sich mit dem Produktionsverfahren auseinandersetzt. Bis 1961 wurden alle Deutze im zusammengebauten Zustand ohne Felgen mit Farbe überpüstert. Ob dabei die Lampen dran waren kann man nicht nachvollziehen, da meiner z.B. grüne Lampengehäuse hatte, die meisten Pospektbilder zeigen aber schwarze.

Wenn das wirklich so war, wieso schreibe ich denn, dass die Radnaben rot gehören ? Die sind doch schön grün gespritzt worden ? Bis 1961 kamen die Felgen unlackiert an die Tacktstraße. Die wurden mit dem dicken Pinsel Rot angemalt, dabei wurde die Radnabe außen, gleich mit rot gemacht(Quelle Conze, Das große Deutzbuch).

Es ist aber keiner hingegangen und hat die Gangzahlen, Buchstaben auf dem Motor usw. rot hervorgehoben. Im Zweifelsfall immer alte Prospektbilder anschauen.

Rumpf RAL 6002
Felgen RAL 3002
Schrift RAL 1018

 

 

Imkerei

Marie Louise Göbel

Am Hensberg 12

57647 Nistertal

02661/8622

 

Buckfast
Gemeinschaft der Buckfastimker
Deutscher Imkerbund
Deutscher Imkerbund
Deutscher Imkerbund
Netzwerk Blühende Landschaften